life needs water

Hilf mit ♥

   

 

 

Sommerakademie

 

vom 8. Juli bis 19. Juli

 

Außenskulptur mit Gartenbeleuchtung

 


Im Sommer- Seminar "Kunst aus Papier" beschäftigen wir uns mit der Skulptur und deren Aufbau. Unterschiedliche Materialien wie Sechseckdrahtgeflecht oder Baustähle bilden den statischen Unterbau. Ausgearbeitet werden die Skulpturen dann mit Wickelungen aus Stoffen und Leim. Schließlich kann die Oberflächengestaltung aus einer Fülle interessanter Spachtelmassen gewählt werden, die sowohl einen steinartigen oder bronzeähnlichen Eindruck vermitteln.
 

Der große Vorteil der Papierkunst ist das preiswerte Recyclingmaterial und ein Aufbau der nicht von der Größe eines Brennofens abhängig ist. Der Umweltgedanke steht bei der Papierkunst im Vordergrund, giftige Glasuren und ein hoher Energiebelastung wie bei Ton sind nicht erforderlich. In der Tat sind die alten Techniken mit Tierleimen und Champagnerkreide eine Philosophie, die wir in unserem Atelierhaus schon immer verfolgten.
 

Materialien:    Zeitungspapier, Steine, Kleister, Tierleim, Pigmente, Füllstoffe
 

Aufbau:          auf Baustahl und Sechseckdrahtgeflecht
 

Oberflächen:   Spachtelmassen mit Sand oder Grafit, Holzspänen, Pulpe und Gesso

 

LED Lämpchen batteriebetrieben oder Solarkugeln werden in die Skulpturen integriert und können so den Außenbereich auch beleuchten.

 

Montag   8. Juli bis Freitag 12. Juli vormittags oder nachmittags buchbar

Montag 15. Juli bis Freitag 19. Juli vormittags oder nachmittags buchbar

jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder  von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

einschließlich der Materialien außer Beleuchtung  85 €

Anmeldung bitte telefonisch.

 

 

 

 

 

 

 

 Die Termine 2017

 bitte über das  

 Kontaktformular  anfordern

 

Die tägliche  Kolumne : ♥

Besuchen Sie uns auch auf    Facebook