life needs water

Hilf mit ♥

   

 

 

Picasso-Miro-Matisse

 

Im ersten  Seminar werden wir uns  mit dem plastischen Werk von Picasso beschäftigen.

In Folge sind zwei Seminare geplant, von Matisse zu Miro.

Lange gehörte das plastische Werk Picassos zu den Geheimnissen der Kunst des           20. Jahrhunderts. Erst in den 60iger Jahren entließ Picasso seine Skulpturen aus der Intimität des Ateliers und offenbarte der Öffentlichkeit einen Reichtum an Skulpturen, gleichberechtigt zu seinem  malerischen und grafischen Oeuvre. Picasso ist der wichtigste Bildhauer des 20. Jahrhunderts und in seinem plastischen Werk zeigt er sich innovativer als in der Malerei.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Flachskulpturen, die Picasso aus Holz oder Blech erschuf. Die Reliefwirkung, Flächen treten übereinander, werfen Schatten, wurden farbig bemalt, gehören zum Großartigsten im Spätwerk von Picasso.

 

Realisierung:

·        Jeder Teilnehmer arbeitet mit einem Pappelsperrholz von 8 mm Stärke

           Größe: 125 cm /80 cm

·        Die Teilnehmer fertigen nach Picasso - Skulpturen Papierschablonen an. 

           Diese werden wie ein Stoff-Schnittmuster auf die Platte übertragen.           

·        ( Zwischenräume) regen zu eigenen Formen an und bereichern

           die Gruppe der Ausschnitte                  

·        Mit Dekupiersägen und Bandsäge werden die  Formen ausgeschnitten 

           geschmirgelt und grundiert. Schließlich mit Schnitzwerkzeug bearbeitet.

·        Die Teile werden verleimt  und bemalt.

           Material:  nach Verbrauch

·        Pappelsperrholzplatte ca. 20 €

·        250 Gramm Ponal Wasserfest ca. 5€

·        Farben können im Atelier  erworben werden ca. 5€

           Bitte mitbringen :

·        Restrolle Tapete

·        Schere  

·        falls vorhanden Kantenschmirgler

·        Reste von dünnem Pappelsperrholz ( gibt es oft im Baumarkt)

·        Acrylfarben

·        Pinselsortiment

·        Schwamm - Lappen

·        Linolschnitzwerkzeug

·        Pappteller

 

Die Termine:   neue Termine sind in Vorbereitung , es gibt eine Warteliste .

                       

 

Seminar 90 €         Material nach Verbrauch          

 


     

 

 Die Termine 2017

 bitte über das  

 Kontaktformular  anfordern

 

Die tägliche  Kolumne : ♥

Besuchen Sie uns auch auf    Facebook